Details

Sonntag, 16.12.2018

Unsere Gottesdienste

feiern wir jeden Sonntag um 9:30 und 11:15 Uhr in unserem Gemeindehaus. Wir drücken unsere Dankbarkeit in modernen Lobpreisliedern und Gebeten aus. Wir glauben daran, dass Gott unsere Gebete hört, deshalb bitten wir Gott regelmäßig uns im Alltag zu begleiten und uns auf göttliche und übernatürliche Weise zu begleiten. Die Predigt ist das Kernelement des Gottesdienstes. In ihr werden Aussagen aus der Bibel auf unser Leben angewandt.

Das Kinderprogramm

wird während des 9:30 Uhr Gottesdienstes für die 3 bis 14jährigen angeboten, damit den Kindern Inhalte aus der Bibel anschaulich und ihrem Alter entsprechend vermittelt werden. Für die Kleinstkinder und deren Eltern haben wir einen gemütlichen Nebenraum in dem der Gottesdienst in Bild und Ton übertragen wird. Im zweiten Gottesdienst um 11:15 Uhr bieten wir lediglich eine Kinderbetreuung an

Das monatliche Abendmahl

ist ein Ausdruck unseres Gedenkens an die Leiden von Jesus Christus, der am Kreuz starb. Bei seinem letzten Essen im Kreis seiner Jünger segnete er den Wein und das Brot in besonderer Weise. „Wer von diesem Brot ist, wird ewig leben“ sagte er und verteilte es an seine Jünger. Diese Tradition ist bis heute erhalten geblieben. Wer eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus hat ist eingeladen an dem Abendmahl während der regulären Gottesdienstzeit teilzunehmen. Wir praktizieren, dass sogenannte „offene Abendmahl“, das heißt, wir lassen die Gottesdienstteilnehmer selbst entscheiden, ob sie das Abendmahl nehmen möchten oder nicht.

Der Kaffee danach

gehört genauso zum Gemeindeleben wie die Elemente des Gottesdienstes. Alle Freunde und Gäste der Gemeinde sind herzlich eingeladen, nach dem Gottesdienst noch in unserem Kellercafé mit einer Tasse Kaffee und etwas Gebäck zu verweilen.

iCal / Outlook

Gemeindehaus

Parkstraße 22
08056
Zwickau
DE